• Kabel Eins Doku HD startet am 17. Januar bei HD+
    HD+ macht das doppelte Dutzend voll: Am 17. Januar geht Kabel Eins Doku HD bei HD+ auf Sendung. Das HD+ Sender-Paket umfasst damit künftig 24 HD-Kanäle. Der 100-prozentige Doku-Channel zeigt rund um die Uhr sowohl klassische Dokumentationsfarben als auch neue und moderne Themenfelder in brillanter HD-Qualität: Real Crime, Food & Travel, Geschichte, PS-Klassiker, Antiquitäten, Natur und Technik. Ausgewählte Programm-Highlights werden parallel in UHD-HDR auf dem Sender UHD1 ausgestrahlt.

    Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD PLUS GmbH: "Der Start von Kabel Eins Doku HD ist ein echtes Highlight für unsere Kunden. Es gibt wohl kaum ein Programmgenre, das mit brillanten Bildern in HD und insbesondere UHD derart an Strahlkraft gewinnt wie Dokumentationen. Es freut uns sehr, dass wir unsere Partnerschaft mit der ProSiebenSat.1 Media SE vertiefen und gleich zu Jahresbeginn unser Angebot weiter ausbauen können. Diesen Schwung wollen wir mitnehmen, unsere Zuschauer können sich auf ein ultra-erstklassiges Jahr 2020 freuen."

    Nicole Agudo Berbel, Chief Distribution Officer & EVP Digital Publishing ProSiebenSat.1 Media SE: "Mit HD+ verbindet uns eine langjährige und erfolgreiche Partnerschaft. Nun können die Zuschauer zukünftig alle sieben Free TV-Sender unseres Hauses - inklusive Kabel Eins Doku - über den Satelliten in HD-Qualität empfangen. Darüber hinaus werden unsere Zuschauer auch die Möglichkeit haben, die Inhalte der ProSiebenSat.1-Sender bei HD+ on-demand und zeitversetzt zu sehen. Gerade für bildgewaltige Dokumentationen bietet die HD- bzw. UHD-Qualität ein optimales Fernseherlebnis!"

    Die Parallelausstrahlungen auf UHD1 garantieren durch die Kombination von UHD mit HDR ein atemberaubendes Seherlebnis. Die im Vergleich zu HD vierfach höhere Bildauflösung gepaart mit einem erheblich höherem Kontrastumfang und einer deutlich besseren Farbdarstellung sorgen für eine herausragende Bildqualität, die durch eine höhere Auflösung allein nicht zu erzielen wäre.

    Für Kunden, die HD+ integriert über einen neuen Fernseher von Panasonic oder Samsung nutzen, sind die UHD-Ausstrahlungen quasi "unverpassbar". Bei allen Sendungen, die parallel zu HD auch in UHD übertragen werden, erscheint auf dem Display ein entsprechender Hinweis, der Wechsel auf den UHD-Kanal muss nur noch kurz per Knopfdruck auf der Fernbedienung bestätigt werden.

    - Empfang von Kabel Eins Doku HD und Sendungen in UHD

    Für den Empfang des HD-Senders genügt neben Sat-Empfang via ASTRA ein HD-Fernseher sowie ein aktives HD+ Sender-Paket. Wer die UHD-Ausstrahlungen genießen möchte, braucht dazu grundsätzlich einen UHD-Fernseher. Bei UHD-TVs von Panasonic und Samsung ab Modelljahr 2019 ist HD+ bereits integriert, weitere Geräte sind für den Empfang nicht notwendig. Diese Fernseher bieten mit dem Neustart von bereits laufenden Sendungen, dem Zugriff auf Mediatheken und einem innovativen TV-Guide zusätzlich ein komfortableres TV-Erlebnis. Wer einen anderen UHD-Fernseher besitzt, benötigt für den Empfang der UHD-Kanäle von HD+ zusätzlich ein HD+ Modul oder einen HD+ UHD Receiver.

    - Die Empfangsparameter von Kabel Eins Doku HD

    Satellit: ASTRA 19,2° Ost
    Transponder: 1.017
    Frequenz: 11.464,25 MHz (Horizontal)
    Modulation: DVB-S2, 8PSK
    Symbolrate: 22.000 Ms/s
    FEC: 2/3

    www.hd-plus.de


    Wed, 15. Jan 2020




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax