• UKW betroffen: Funkmast in Thüringen abgebrannt
    In Pößneck im Saale-Orla-Kreis ist in der Nacht ein Funkmast komplett ausgebrannt. Wie die Polizei dem MDR sagte, sei dabei ein Schaden von rund 500.000 Euro entstanden. Diese Summe könne aber noch nicht bestätigt werden. Das Feuer war demnach am späten Mittwochabend ausgebrochen und hat zu Problemen in Funknetzen und bei der Hörfunkversorgung geführt.

    So wurde die Anlage neben dem Deutschlandfuink und dem Mitteldeustchen Rundfunk (MDR) vom Privatsender radio Top 40 (UKW-Frequenz 98,9 MHz) genutzt. "Wir versuchen schnellstmöglich eine Lösung zu finden und sind froh, dass niemand verletzt wurde", heißt es von dem Jugendradio. Der Sender verweist auf den alternativen Empfang über Internet und Digitalradio DAB+.


    Thu, 11. Apr 2024




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax