• Rock Antenne verlässt regionale DAB+-Multiplexe
    Ab Oktober sendet die Rock Antenne im zweiten bundesweiten DAB+-Multiplex. Im Gegenzug will sich der Sender sukzessive aus den regionalen Multiplexen außerhalb Bayerns zurückziehen. Derzeit ist die Rock Antenne neben dem Freistaat auch in Baden-Württemberg, Berlin und Brandenburg sowie in Hessen über DAB+ zu empfangen.

    Die Rock Antenne gewinnt somit zahlreiche potenzielle neue Hörer. Im Gegenzug verliert der Veranstalter aber zahlreiche Hörer, da die Verbreitungsgebiete der genannten regionalen Multiplexe nicht mit dem zweiten "Bundesmux" deckungsgleich sind.

    Beispiel Hessen: Hier wird regional von den Standorten Biedenkopf und Hoher Meißner in Nordhessen sowie Hardberg in Südhessen gesendet, die im neuen nationalen Multiplex vorerst nicht vorgesehen sind. Dafür sendet der zweite "Bundesmux" von den Standorten Gelnhausen (Schnepfenkopf) und Gießen (Dünsberg), die in den hessischen Regionalensembles nicht zum Einsatz kommen. www.rockantenne.de


    Tue, 22. Sep 2020




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax