• Radio livelive äußert sich zum Nonstop-Programm
    Wie von SatelliFax berichtet, strahlt Radio livelive über DAB+ in Kiel und weltweit im Internet derzeit nur ein Nonstop-Musikprogramm aus. Auf seiner Facebook-Seite hat sich der Sender jetzt zu den Einschränkungen bei seinem Programm geäußert. Dort heißt es:

    "Hallo liebe Hörer*innen von Radio livelive. Wie ihr schon bemerkt habt, ist unser Programm zurzeit auf „Sparflamme“. Auch an uns ist Corona nicht spurlos vorbeigegangen. Zurzeit ist es leider nicht möglich Werbekunden zu generieren, daher läuft bei uns im Moment nur Musik. Die Moderationen, Nachrichten, Beiträge, Interviews etc. sind aus Kostengründen aus dem Programm genommen worden. Selbstverständlich werden wir nach dieser „Flaute“ wie gewohnt mit unserem Programm zu hören sein. Gerüchte das keine Gehälter gezahlt werden oder wir ab dem 1. Mai mit anderen Sendern kooperieren, sind komplett an den Haaren herbeigezogen. Bleibt gesund und bis bald."

    Der Branchendienst Dehnmedia hatte zuvor berichtet, das Berliner Power Radio wolle ab 1. Mai die Kieler Frequenz seines "Partnersenders" Radio livelive übernehmen und an das Programm des früheren Mittelwellensenders Power 612 anknüpfen. www.radio-livelive.de, www.power-radio.de


    Fri, 09. Apr 2021




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax