• 2. DAB+-Bundesmux: Antenne Deutschland löscht Joke FM aus Liste der Programmanbieter
    Kommt neben der Handwerkerwelle Profi Radio auch ein weiterer privater Radiosender nicht mehr im zweiten, nationalen DAB+-Multiplex? Plattformbetreiber Antenne Deutschland hat auf seiner Website bei der Aufzählung der Drittanbieter (www.antenne-deutschland.de/programme) nicht nur den Hinweis auf die Handwerker-Welle Profi Radio gelöscht, sondern auch den Comedy-Sender Joke FM aus der Aufstellung entfernt. Wie berichtet, hat Profi Radio in dieser Woche mitgeteilt, dass das Projekt aufgrund der Pandemie aufgegeben werden müsse.

    Zuletzt gab es aber auch vermehrt Spekulationen darüber, ob Joke FM überhaupt noch in dem nationalen Ensemble startet. Den ursprünglich für Oktober 2020 angekündigten Sendestart hatte der Comedy-Sender ohne Angaben von Gründen verstreichen lassen. Seither gab es keinen neuen Starttermin.

    Einen Rückzug aus dem zweiten Bundesmux hatte der Veranstalter allerdings zuletzt auf Anfrage noch verneint. Sobald es hierzu neue Informationen gebe, würde es mitgeteilt, hieß es. Anders als Antenne Deutschland führt das Leip­ziger Unter­nehmen National German Radio, das im Auftrag von Platt­form­betreiber Antenne Deutsch­land die Drittanbieter im Mux platziert, den Anbieter noch auf. Im Vergleich zu Profi Radio ist Joke FM bereits auf Sendung - weltweit im Internet und über DAB+ in Hessen.


    Fri, 05. Feb 2021




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax