• Deutschlandradio schaltet in drei weiteren Regionen UKW ab
    Deutschlandradio will in diesem Jahr in drei weiteren Regionen den analogen UKW-Hörfunk abschalten. Der Vorsitzende des Vereins Digitalradio Deutschland und Intendant von Deutschlandradio, Stefan Raue: "Nach Helgoland und Mittenwald werden wir in Amberg, Kempten und Füssen UKW-Frequenzen zurückgeben." Man setze auf DAB+ mit IP auf Ergänzung. "Nur mit DAB+ hat Deutschlandradio die Möglichkeit, alle Beitragszahler bundesweit zu erreichen. Die Hörerinnen und Hörer profitieren vom klaren, digitalen Klang und den Zusatzdiensten von DAB+", so Raue auf dem Event "DAB+ im Dialog" in Berlin.

    Allgemein hieß es aus Kreisen auf dem Event, UKW wackele überall dort, wo die neuen Netzbetreiber und Antennenkäufer die Infrastruktur erneuern und ihre Kunden an langfristige Verträge binden wöllten. Die Abschaltungen von Deutschalandradio dürften damit nicht die einzigen in naher Zukunft sein.


    Fri, 15. Mar 2019




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax