• DAB+ Bremen: Schlechtere Audioqualität bei Privatradios - Weitere Programme im Mux
    Hörer der Privatradios über DAB+ in Bremen und Bremnerhaven müssen nun mit einer schlechteren Audioqualität leben. Energy Bremern, Radio Nordseewelle, 90.Vier, radio ffn und Radio Roland werden nun nur noch mit einer Datenrate von 72 kbit/s im Multiplex auf Kanal 7D ausgestrahlt. Bisher wurden die Programme mit 144 kbit/s verbreitet. Wie SatelliFax erfuhr, wurde die Datenrate nun auf die mit Netzbetreiber Media Braodcast vertraglich vereinbarten Parameter (Anmietung von 72 CU) runtergeschraubt.

    Dafür steigt die Programmauswahl im Bouquet: Seit dem gestrigen Montag wird in dem Bouquet auch der Bürgerkanal Radio Weser.TV übertragen, weitere vier Privatradios sollen von Anbietern aus Nordrhein Westfalen und Schleswig-Holstein in Kürze folgen.


    Tue, 03. Mar 2020




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax