• WDR baut DAB+ 2020 massiv aus
    Um die technische Reichweite zu erhöhen, will der Westdeutsche Rundfunk (WDR) sein DAB+-Netz bis Ende 2020 massiv ausbauen. Dabei macht der DAB+-Ausbau die Anmietung neuer Standorte, die Bereitstellung zusätzlicher Energie sowie die Erbringung entsprechender Serviceleistungen erforderlich. So werden an zwei Senderstandorten des WDR erstmalig DAB+-Sender errichtet, an fünf bestehenden Senderstandorten erfolgt zudem eine Erhöhung der Sendeleistung. Mit der Neuerschließung von 13 Fremdstandorten wird die Anzahl der DAB+-Sender bis Ende 2020 von 22 auf insgesamt 37 Standorte steigen, wie der öffentlich-rechtliche Sender mitteilt. www.wdr.de


    Tue, 17. Dec 2019




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax