• KEK winkt neue TV-Sender durch
    Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hat entschieden, dass den folgenden Zulassungen und Beteiligungsveränderungen keine Gründe der Sicherung der Meinungsvielfalt entgegenstehen:

    Zulassung Fox Channel, National Geographic Channel, National Geographic Wild Channel und National Geographic People Channel / The Walt Disney Company (Germany) GmbH
    Die Disney-Gruppe verlagert die deutschen TV-Aktivitäten ihres Unternehmenszweigs Twenty-First Century Fox, Inc. auf die Veranstalterin The Walt Disney Company (Germany) GmbH.

    Zulassung Sportspartenprogramm / DAZN DACH GmbH
    Die DAZN DACH GmbH plant ein weiteres Sportspartenprogramm und hat einen entsprechenden Zulassungsantrag bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) gestellt.

    Zulassung Tele 5 / Discovery Communications Deutschland GmbH & Co. KG
    Das Programm Tele 5 wird künftig nicht mehr von der TM.TV GmbH, sondern von ihrer Muttergesellschaft, der Discovery Communications Deutschland GmbH & Co. KG, veranstaltet.

    Beteiligungsveränderung / ProSiebenSat.1 Media SE
    Die Mediaset Group wird größte Aktionärin der ProSiebenSat.1 Media SE: Sie hat ihre über die Mediaset S.p.A. und die Mediaset España Comunicación S.A. gehaltenen Stimmrechtsanteile von 8,94 Prozent auf 12,38 Prozent erhöht.

    Beteiligungsveränderung / sporttotal.tv GmbH
    Die sporttotal.tv GmbH hat Beteiligungsveränderungen auf der Ebene ihrer Muttergesellschaft, der SPORTTOTAL AG, angezeigt. Demnach hat die Obotritia Capital KGaA ihre Beteiligung von 16,31 Prozent auf 22,49 Prozent erhöht

    www.kek-online.de


    Fri, 14. May 2021




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax