• DAB+: BR bald durchgehend von Rheinhessen bis zum Gardasee
    Der Bayerische Rundfunk wird bald mit seinen Hörfunkprogrammen vom rheinland-pfälzischen Rheinhessen über das Rhein-Main-Gebiet, Franken, Oberbayern, Tirol und Südtirol bis zum Gardasee im digital-terrestrischen Radio DAB+ hörbar werden. Den Lückenschluss im Inntal soll eine neue, 10 kW starke Sendeanlage an der bereits auf Tiroler Gebiet befindlichen Sendeanlage Ebbs bei Kufstein erreichen, wie aus neuen Planungsdaten der Bundesnetzagentur (BNetzA) hervorgeht. Hier sollen sowohl der landesweite Multiplex (Kanal 11D) als auch der regionale Multiplex für Oberbayern ausgestrahlt werden. Ab dem Bereich um Wörgl und Jenbach übernimmt die Rundfunk Anstalt Südtirol (RAS) die Versorgung. Dank des exponierten Standorts Hühnerspiel werden bereits Teile des Inntals, der Großraum Innsbruck und die Brennerautobahn mit den BR-Programmen auf Kanal 10B versorgt. www.br.de


    Tue, 17. Mar 2020




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax