• Privatradios: Audiodatenkompressionsverfahren über das Digitalradio DAB+ in Rheinland-Pfalz umgestell
    Die rheinland-pfälzischen Privatradios RPR.1, bigFM und Rockland Radio haben das Audiodatenkompressionsverfahren über das Digitalradio DAB+ im SWR-Multiplex (Kanal 11A) umgestellt und senden jetzt im Verfahren AAC Low Complexity - kurz AAC-LC. Bisher wurde im Verfahren HE-AAC v1 gesendet.

    Unklar ist, warum die Umstellung auf das Verfahren, dessen Anwendung eher bei höheren Bitraten ab 96 kbit/s seine Vorteile ausspielt (die Privatradios senden alle in 72 kbit/s), erfolgt ist. Die Maßnahme sorgt zudem für Frust bei Besitzern vieler Digitalradios: Vor allem ältere Modelle mit Chipsatz des Herstellers Gyrosignal kommen aufgrund eines Bugs nicht mit dem Verfahren zurecht und produzieren eine schlechte Audioqualität mit zahlreichen Artefakten.


    Mon, 28. Sep 2020




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax