• Geballte Vielfalt: Ãœber 10.000 Maxis bei Vinyl Maxi FM und vinyl-xl
    Sie sind vor 1,5 Jahren parallel gestartet: Die Internetradios Vinyl Maxi FM und vinyl-xl. Jetzt geben die beiden Webcaster einen magischen Rekord bekannt: Ãœber 10.000 Maxi-Singles stehen bei beiden Stationen inzwischen auf der Playlist.

    Vinyl Maxi FM liefert den authentischen Maxi-Sound von den 1970ern bis heute: In den Live-Shows aus Mainz und Heilbronn werden ausschließlich die beliebten 12 inch-Versionen direkt von Vinyl-Platte gespielt. Rocco und Bertram hatten früher als DJs gearbeitet und verfügen über einen geradezu gigantischen Fundus an Vinyl-Platten, darunter auch viele Raritäten, die heute im Internet kaum für unter 100 Euro zu finden sind. Vinyl Maxi FM ist im Internet unter www.laut.fm/vinyl-maxi-fm zu finden, die Termine für Liveshows geben die beiden Webcaster auf der Website sowie im sozialen Netzwerk Fascebook bekannt.

    Eine etwas andere Ausrichtung verfolgt vinyl-xl: Das Wiesbadener Webradio spielt ausschließlich Hits der 80er in Remixen von gestern und heute, ebenfalls vieles von Vinyl eingespielt. Neben den klassischen Extended Versions und speziellen Remixen direkt aus den 1980ern stehen auch neue Produktionen, so genannte "Re-Edits" der 80er-Hits von zeitgenössischen DJ-Teams wie Hello Goodbye, Groove Armada oder Blank&Jones auf der Playlist. Ferner gibt es Songs, die bekannte Samples von 80er-Klassikern enthalten, beispielsweise Eric Prydz mit "Call on me" (Sample von Steve Winwood's 1982er-Hit "Valerie").

    Neu sind Weltnachrichten, die es ab sofort zu jeder geraden Stunde, also 6, 8, 10 Uhr usw. gibt. vinyl-xl ist unter www.vinyl-xl.de zu hören.

    Beide Sender gibt es auch bei fast allen Webradio-Aggregatoren wie radio.de sowie über Smart Speaker.


    Thu, 16. Jan 2020




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax