• Offensive: 104.6 RTL mit über 90 Webchannels
    Der Berliner Privatsender 104.6 RTL sein Portfolio an Musik-Streams zuletzt vehement aufgestockt. Wie das Magazin "Radioszene" berichtet, stieg das Angebiot von 23 Kanälen im Januar 2022 auf jetzt über 90. Alle seien thematisch sortiert und kuratiert – nach Rubriken wie „Die besten neuen Hits“, „RTL Greatest Hits“, „RTL Lifestlye“, „RTL-Weihnachts-Welt“, „Family“, „Nicht verpassen“, „Dreh das Radio auf“, „Perfekt durch den Tag“, „Radio-Genre-Streams“, „Kids Radio“ oder „Wie die Zeit verfliegt“. Bemerkenswert seien ebenfalls die 24 KünstlerInnen-Streams – von AC/DC bis Robbie Williams. Mit diesem professionell aufgestellten Angebot wolle 104.6 RTL seinen Hörern eine kostenfreie Alternative zu Streaming-Anbietern wie Spotify oder Apple Music und deren Bezahldiensten bieten, hieß es.

    Auch beim – ebenfalls zum Berliner RTL Audio Center gehörenden – 105’5 Spreeradio wurde am Ausbau der Webradio-Kanäle gebastelt: hier wuchs die Flotte laut Radioszene seit Anfang 2022 von 15 auf heute 36 Musikstreams an.


    Thu, 10. Nov 2022




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax