• DAB+: BR nimmt zwei neue Sender in Unterfranken in Betrieb
    Der Bayerische Rundfunk nimmt in den unterfränkischen Gemeinden Ostheim vor der Rhön und in Zeil am Main zwei neue DAB+-Senderstandorte in Betrieb. Dadurch werden die beiden Orte und die nähere Umgebung künftig sehr viel besser mit DAB+ versorgt – auch der Empfang in Gebäuden und in Tallagen verbessert sich deutlich. Neben einer besseren Klangqualität bietet DAB+ eine erheblich größere Programmvielfalt als UKW.

    Voraussetzung für den Empfang ist ein DAB+ Radio. Mit einem automatischen Sendersuchlauf lassen sich die Programme auf ihren neuen Kanälen schnell finden. Das bayernweite DAB+ Angebot wird auf Kanal 11D gesendet, die Regionalangebote sind in Unterfranken auf Kanal 10A zu finden. www.br.de


    Wed, 13. Oct 2021




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax