• Thüringen: DAB+-Privatmux startet von zwei Sendeanlagen
    In Thüringen steht erstmals ein rein privater DAB+-Multiplex in den Startlöchern, der zu Beginn allerdings noch nicht landesweit, sondern nur im Bereich Erfurt/Weimar verbreitet werden soll. Genutzt wird der noch vom DAB+-Pilotprojekt bekannte Kanal 12B. Bei der Bundesnetzagentur wurden nun die Parameter für die beiden Sendestandorte zum Start angemeldet:

    Weimar-Ettersberg 10 kW
    Erfurt (Chamissostraße) 2 kW

    Netz- und Plattformbetreiberin ist das Unternehmen Divicon Media.

    Im Ensemble will Antenne Thüringen neben seinem Hauptprogramm auch eine reine DAB+-Welle mit dem Namen "Antenne Thüringen Classics" starten (SatelliFax berichtete). Als Interessenten werden auch die Programme Rockland und 89.0 RTL aus Sachsen-Anhalt gehandelt. In einer voangegangenen Ausschreibung hatten sich auch die Schlagerwellen Radio Rosamunde und Schlager Radio B2 sowie das alternative Popradio egoFM beworben.


    Mon, 22. Feb 2021




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax