• ProSieben: "Wie starten mit einem Big Bang ins Jahr 2018"
    Fünf US-Serien mit neuen Folgen/Staffeln, eine Eventshow, viel Sport und eine neue Reality-Showreihe: In den ersten Tagen des neuen Jahres zündet ProSieben ein Feuerwerk für seine Zuschauer. "Young Sheldon", das erfolgreiche Spin-Off von "The Big Bang Theory", läuft gemeinsam mit dem Staffelstart von "The Big Bang Theory" ab Montag, 8. Januar. Donnerstags heißt es ab 4. Januar "Get the F*ck out of my House". Phil Taylor und Tim Wiese stehen am Samstag, 6. Januar, in "Die Promi-Darts-WM 2018" an der Darts-Scheibe. Und ab Sonntag, 7. Januar, startet auf ProSieben mit #ranNFL die heiße Phase vor dem Super Bowl am 28. Januar. ProSieben überträgt ein Wild Card-Spiel ab 22:30 Uhr. Schon am ersten Werktag des Jahres, am 2. Januar, startet ProSieben die jungen Erfolgsserien "Die Simpsons" und "Family Guy" mit neuen Folgen.

    ProSieben-Chef Daniel Rosemann: "ProSieben startet mit einem Big Bang ins Jahr 2018. In jedem Genre setzen wir in den ersten zwei Wochen auf neue Programme. Mit 'Get the F*ck out of my House' zeigen wir eine elektrisierende Strategie-Reality-Show. 100 Menschen in einem Haus. Mit welchem Plan schafft man es, am längsten in dem Haus zu bleiben. Persönlich freue ich mich besonders auf 'Young Sheldon'. Die Serie macht Spaß - und ist in den USA sehr vielversprechend gestartet. Wir programmieren sie direkt nach 'The Big Bang Theory' - genauso wie in den USA. Und ab dem 7. Januar stimmen wir unsere Zuschauer mit regelmäßigen #ranNFL-Spielen auf den Super Bowl LII ein." www.prosieben.de


    Mon, 13. Nov 2017




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax