• LMK ver├Âffentlicht Studie: Positionierungsuntersuchung regionaler Fernsehsender
    Regionale Informationen sind f├╝r die Menschen in Rheinland-Pfalz ein guter Grund das Fernsehen einzuschalten. Die vier Regionalsender RLP-TV (ehemals rheinahr.tv), WWTV, TV Mittelrhein und RNF sind daf├╝r pr├Ądestiniert, dieses Informationsbed├╝rfnis zu stillen. Doch ├╝ber welchen Weg werden die Inhalte ├╝berhaupt rezipiert und welche Rolle spielt Facebook im Kampf um die Zuschauer? Welche anderen Inhalte werden gerne gesehen und akzeptiert und bei welchen wird weggeschaltet?

    Um mehr ├╝ber die Nutzung der Regionalsender zu erfahren, beauftragte die Landeszentrale f├╝r Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (LMK) das ifak-Institut mit einer Positionierungsuntersuchung der rheinland-pf├Ąlzischen Fernsehsender. In einer Onlinebefragung wurden die Menschen in den jeweiligen Sendegebieten nach ihrer Meinung gefragt.

    Die Ergebnisse zeigen, dass mit zunehmender Digitalisierung die Erreichbarkeit ├╝ber Mediatheken und eine Social Media Pr├Ąsenz, z.B. ├╝ber Facebook, ein kontinuierlich wichtiger werdender Distributionsweg ist. Je nach Sender nutzen bis zu zwei Drittel der Zuschauer der rheinlandpf├Ąlzischen Lokalprogramme die M├Âglichkeit, einzelne Videos oder ganze Sendungen ├╝ber das Internet zu sehen. Von j├╝ngeren Personen werden insbesondere Videos oder Teasings ├╝ber Facebook wahrgenommen, wodurch auch das klassische Fernsehen gewinnt: Bis zu Dreiviertel der Personen, die sich online Ausschnitte ansehen, schalten daraufhin auch wieder ins ÔÇ×klassischeÔÇť Fernsehprogramm.

    Dabei sind f├╝r die Befragten regionale Nachrichten, Wetter, Katastrophenmeldungen in der Region, regionale Reportagen, Meldungen aus der Lokalpolitik, Events/ Veranstaltungen sowie Straftaten und Unf├Ąlle aus der Region wichtige Themengebiete. Weitere Kriterien f├╝r die Rezeption sind die Aktualit├Ąt und die Pr├Ąsentation der Inhalte durch die Moderatoren.

    Eine ausf├╝hrliche Darstellung der Untersuchungsergebnisse sowie weitere Details k├Ânnen Sie dem Ergebnisbericht entnehmen, der im Rahmen der Studienreihe der LMK online ver├Âffentlicht wurde (www.lmk-online.de/aktuelles/publikationen/studienreihe.html). www.lmk-online.de


    Thu, 14. Sep 2017




SatelliFax jetzt Gratis!
  anmelden
  abmelden






SatelliFax-Feeds für Ihre Website und RSS-Feeds

   SatelliFax